News

Erstes Testspiel der MT mit allen Neuzugängen in Eschwege

Die Premiere des neuformierten MT-Bundesligateams in der Region steigt am 25. Juli in Eschwege im Rahmen des Maxi-Lückert-Pokalturniers. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Heiko Grimm erstmalig mit allen Neuzugängen auf Zweitligist HC Elbflorenz Dresden. Tickets gibt es im Vorverkauf in der MT-Geschäftsstelle, in Melsungen, Mühlenstraße 14 und bei Jenny’s Hairdream, Hinter den Scheuern 8, in Eschwege.

Der Anlass für dieses Spiel ist – wie schon im vergangenen Jahr – ein guter Zweck. Diesmal gehen alle Einnahmen des Maxi-Lückert-Pokals an das Elternhaus krebskranker Kinder sowie das Kinderhospiz. Anwurf ist am Mittwoch, 25. Juli um 18:30 Uhr,  Sporthalle Berufliche Schulen Eschwege, das Ticket kostet 12 Euro.

Hintergrund: Der Maxi-Lückert-Pokal ist ein Handballturnier, welches jährlich stattfindet. Ziel des Turniers ist das Sammeln von Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen. Maxi Lückert hinterließ im Alter von 23 Jahren seine Familie, Freunde und Sportkameraden aufgrund eines Herzinfarktes während eines Trainingsspiels seines Heimatvereins Eschweger TSV.
Im letzten Jahr hatte die MT in Eschwege aus dem gleichen Anlass gegen den TV Hüttenberg gespielt.

Weitere Infos: Bitte hier klicken!



Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas