News

MT beim BHC: Hält die Rekordserie auch im Bergischen Land?

Zweimal muss die MT Melsungen in der DKB Handball-Bundesliga noch auswärts ran, einmal darf sie vor eigenen Publikum auflaufen und dann ist die Saison 2016/17 auch schon wieder Geschichte. Der vorletzte Auftritt in fremder Halle steht am Mittwoch an, die Reise führt nach Wuppertal. Gastgeber in der dortigen Uni-Sporthalle ist der Bergische HC, der Anwurf erfolgt um 19:00 Uhr. Patrick Schuhmacher überträgt die Begegnung des 32. Spieltages live via Radio HNA.

Hartung-Foto aus dem Hinspiel: Genau wie damals, fordert Trainer Michael Roth auch diesmal wieder von seinen Schützlingen volle Konzentration.

Im Bergischen Land haben die Nordhessen am Mittwoch gleich zwei tolle Serien zu verteidigen: Zum einen den 15:1-Punkte-Lauf aus den letzten acht Bundesligaspielen, zum anderen die individuelle Erfolgsbilanz gegen den BHC, bei der die MT alle bisherigen neun Vergleiche gewann. Den festen Willen dazu hatte Philipp Müller schon gleich nach dem letzten Heimsieg am Samstag gegen Lemgo kundgetan: “Wir wollen unsere Serie aufrecht erhalten und werden deshalb getreu unserem Clubmotto ‘60 Minuten Vollgas‘ auch in den letzten Spielen alles geben!”. Zuvor hatte sich der Halblinke als echter Shooter betätigt, fünf fulminante Treffer erzielt und damit seine gute Form der letzten Wochen eindrucksvoll bestätigt.

Keine Frage, die MT ist gut drauf und will dies auch beim Bergischen HC unter Beweis stellen. Dennoch warnt Coach Michael Roth: “Die Ausgangssituation vor diesem Spiel ist ähnlich wie zuletzt gegen Lemgo, der BHC steht mit dem Rücken zur Wand und wird sich teuer verkaufen. Aber auch wir haben nichts zu verschenken. Und wir wollen uns natürlich nicht nachsagen lassen, die letzten Spiele nicht mehr so ernst zu nehmen und dadurch indirekt anderen Mannschaften eventuell Hilfestellungen zu geben, bzw. zu verweigern. Wir sehen das stets sportlich und fair und werden alles dafür tun, unseren Lauf fortzusetzen und möglichst kein Spiel mehr zu verlieren”.

Rein statistisch gesehen, hat die MT gegen den BHC nichts zu befürchten, müsste die Oberbergischen gar zu ihrem Lieblingsgegner küren. Neun Spiele haben beide Kontrahenten gegeneinander absolviert, neun Mal gingen die Nordhessen als Sieger vom Feld. Auswärts aber war es oft sehr knapp. Der letzte Vergleich, Mitte Dezember, fand vor eigenem eigenem Publikumstatt und urde von der MT mit 32:28 gemeistert. Auf Seiten des Gegners stand damals noch der reaktivierte und eigentlich als sportlicher Leiter der Löwen fungierende Viktor Szilagyi. Ihm gelangen sechs Tore. Inzwischen ist er aufgrund einer schweren Knieverletzung jedoch nicht mehr dabei.

Das hat die ohnehin vom Verletzungspech arg gebeutelte Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze hart getroffen. Gleichwohl hat sie sich mit dem  Sieg zuletzt gegen den oberbergischen Rivalen VfL Gummersbach zunächst wieder etwas Luft im Abstiegskampf verschafft, ohne allerdings schon gänzlich gesichert zu sein. Dem großen Ziel Klassenerhalt will sie mit einem Erfolg über die MT näher kommen: “Melsungen hat sicherlich kein Kopfproblem. Aber wir werden auch nicht ohne Selbstvertrauen auflaufen – bei dem was wir zuletzt geleistet haben“, gibt sich Hinze im Vorbericht auf der clubeigenen Homepage kämpferisch.

Das Spiel wird live von Patrick Schuhmacher auf  Radio HNA übertragen. Als Experte sitzt übrigens Nenad Vuckovic an dessen Seite. Der wegen Verletzung nicht mehr einsatzfähige Regisseur wird die MT als dienstältester Spieler am Saisonende nach neun Jahren Richtung Serbien verlassen. Die gebührende Verabschiedung von ihm und fünf weiteren Akteuren erfolgt dann im Rahmen des letzten Heimspiels am Pfingstsonntag in Kassel gegen den SC DHfK Leipzig (Anwurf 15:00 Uhr, Karten sind noch im Vorverkauf erhältlich).

Schiedsrichter in Wuppertal:
Christian Moles / Lutz Pittner (Heddesheim / Karlsruhe); Spielaufsicht: Nils Szuka

Bisherige Vergleiche:
9 Spiele, 9 Siege MT
Die beiden letzten Spiele:
17.12.2016, MT Melsungen - Bergischer HC 32:28
28.05.2016, Bergischer HC - MT Melsungen 28:29

Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas