News

Liga gibt am Mittwoch Saisonstarttermin bekannt

Knapp aber eindeutig war die heutige Meldung von der Pressestelle der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga: "Die Handball-Bundesliga GmbH wird nach der Präsidiumssitzung und einem weiteren Jour Fix mit den Bundesligisten am kommenden Mittwoch (24.06.) über die weiteren Planungen bezüglich eines Wiedereinstiegs in den Spielbetrieb der Saison 2020/21 informieren. Dies ist das einstimmige Ergebnis einer heutigen HBL-Videokonferenz".

Kurz zuvor hatten die Nachrichtenagenturen dpa und sid vermeldet, dass die Entscheidung bereits in der Präsidiumssitzung am Dienstag ab 17:00 Uhr getroffen wird. – Wie auch immer, es wird damit gerechnet, dass ab Oktober der Ligabetrieb wieder aufgenommen wird und die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in die Saison 2020/21 startet.

Von welchen Zuschauerszenarien man dann ausgehen darf, ist noch ungewiss, da bekanntlich bundesweit Großveranstaltungen bis einschließlich Oktober untersagt bleiben sollen.

"Wir müssen uns mit einer hohen Flexibilität auf die dann geltenden behördlichen Vorgaben einstellen. Eine Herausforderung stellt auch die Organisation des Ticketvorverkaufs dar, den wir zügig nach Festlegung des Saisonbeginns starten wollen. Derweil arbeiten wir bereits an entsprechenden Hygienekonzepten, in deren Umsetzung auch die Messe Kassel als Eigner unserer Spielstätte Rothenbach-Halle eingebunden ist", erklärt MT-Vorstand Axel Geerken. 

Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas