News

Corona: Der Handballsport kommt zum Erliegen – Auch Länderspiel in Magdeburg abgesagt

Die Corona Pandemie hat inzwischen auch in Deutschland immer stärkere Auswirkungen auf den Sportbetrieb allgemein und damit auch auf den Handball. Seit Donnerstag sind die Meldungen über Absagen und Einschränkungen rapide angestiegen. Für die MT sind die Entscheidungen der Handball-Bundesliga und des Gesundheitsamtes Region Kassel maßgebend (Foto: A. Käsler).

Die Stadt Kassel hat am Donnerstagnachmittag bekannt gegeben, dass bis zunächst 30. April 2020 keine Veranstaltungen mit größeren Menschenansammlungen mehr stattfinden dürfen. Sportveranstaltungen von überregionaler Bedeutung, wie die Heimspiele der MT Melsungen in der Kasseler Rothenbach-Halle, können ausgetragen werden, allerdings ohne Zuschauer. Wenige Stunden später hat auch die Handball-Bundesliga ihre Entscheidung bekannt gegeben. Danach wird der Spielbetrieb bis mindestens 23. April gänzlich ausgesetzt, die betreffenden Spiele werden in den Mai verschoben.
Zum kompletten Artikel: Hier klicken!

Länderspielabsage

Das Test-Länderspiel GER - NED in Magdeburg wurde am späten Donnerstagabend ganz abgesagt. Nachdem die Niederlande ihren Handballbetrieb kurzfristig komplett eingestellt haben, ist ein sportlicher Vergleich aufgrund der Corona-Krise nicht möglich. Das Spiel sollte zuletzt noch als Geisterspiel stattfinden. Das war jedoch durch die Entscheidung des gegnerischen Handballverbandes dann nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Die Partie – gleichzeitig das Debüt von Alfred Gislason als neuer Bundestrainer – hätte am Freitag, 13.03.20, um 18 Uhr, in der Magdeburger GETEC-Arena beginnen sollen. Die Landeshauptstadt Magdeburg und das zuständige Gesundheits- und Veterinäramt hatten zur Eindämmung des Coronavirus bereits am Montag bis auf Weiteres Konzerte, Sport- und andere Veranstaltungen mit mehr als 1000 Gästen untersagt. Das Spiel hätte ohne Publikum stattfinden sollen.

Das Team der Niederlande war am Donnerstagnachmittag in Dessau eingetroffen. Ebenfalls am Donnerstag setzte der niederländische Verband auf Anweisung des Ministeriums für Gesundheit und Umwelt den gesamten Spielbetrieb und damit auch Aktivitäten der Nationalmannschaft aus. [Quelle: www.dhb.de]

Von der MT waren zu diesem Länderspiel Julius Kühn, Tobias Reichmann und Kai Häfner nominiert.

Torwart Andreas Wolf war aufgrund der Corona-Problematik erst gar nicht angereist. Würde der Keeper des polnischen Spitzenclubs KS Vive Kielce in Magdeburg spielen, wäre die anschließende Rückreise nach Polen für ihn laut DHB-Angaben vom Donnerstagmorgen mit einer 14-tägigen Quarantäne verbunden. [Quelle: www.handball-world.news]

Weitere Absagen im Bereich des Deutschen Handballbundes (DHB)

Die Handball Bundesliga Frauen sagte ihren Spielbetrieb für das Wochenende hingegen komplett ab, der DHB zog nach: Auch die Spiele der 3. Liga sowie der Jugendbundesliga werden an diesem Wochenende nicht stattfinden, über das weitere Vorgehen werde am Freitag auf einer Sitzung des DHB-Präsidiums beraten. Das ebenfalls in Magdeburg anberaumte Länderspiel Deutschland - Niederlande wurde hingegen am späten Abend kurzfristig noch abgesagt. [Quelle: www.handball-world.news]

In Hessen ist die Handballsaison beendet

Der Hessische Handballverband (HHV) teilte am Donnerstagabend mit: Bedingt durch die aktuellen und rasanten Entwicklungen zum Thema Coronavirus,  Schließung von Ländergrenzen, Schließung von Hallen und Schulen, Quarantäne von Mannschaften, Infektionen von Spieler/innen in Hessen sowie den Aussagen der Gesundheitsbehörden, dass die Spitze der Entwicklung bezüglich Infektionsquantität für  April bis Mitte Mai erwartet wird, hat das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes nach ausführlicher Beratung einstimmig folgende Beschlüsse gefasst:

Der Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen wird zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00 Ihr eingestellt und damit für die Spielrunde 2019/20 beendet. Die Auf- und Abstiegsregelungen zur und für die folgende Spielrunde 2020/21 werden mit dem Tabellenstand der jeweiligen Spielklasse vom Freitag, den 13.03.2020 gewertet. [Quelle: www.hessen-handball.de]

Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas