News

Warum Sie Ihre Dauerkarte noch vor dem Einzelticketverkauf sichern sollten

Schon in den ersten vier Heimspielen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat die MT Melsungen die ganz großen Namen zu Gast: Flensburg, Lemgo, Magdeburg und die Rhein-Neckar Löwen. Welch ein Auftaktprogramm vor eigener Kulisse! Wer für die kommende Saison seinen Platz sicher haben möchte, sollte sich eine Dauerkarte zulegen. Das geht problemlos nur noch eine Woche lang. Denn am 1. August, Punkt 10:00 Uhr, wird der Einzelticketverkauf gestartet.

Über die Hälfte der 4.300 Plätze in der Kasseler Rothenbach-Halle ist schon jetzt, knapp fünf Wochen vor dem Saisonauftakt, durch Dauerkarteninhaber belegt. Noch gibt es also für Interessenten, die sich einen Stammplatz sichern wollen, eine entsprechende Auswahl. Das ist aber nur bis zum 31. Juli der Fall. Denn am 1. August, um 10:00 Uhr, wird der Verkauf von Tickets für die einzelnen Spiele gestartet. Jeder so erworbene Platz steht dann natürlich nicht mehr für Interessenten einer Dauerkarte zur Verfügung. Wer also den Erwerb einer Dauerkarte in Erwägung zieht, sollte sich am besten bis zum 31. Juli entscheiden.

„Angesichts der sehr attraktiven Gegner der ersten Spieltage, wird mit dem Start des Einzelticketverkaufs erfahrungsgemäß ein wahrer Run auf die Karten einsetzen“, weiß Nicole Fink von der MT-Geschäftsstelle, „wir rechnen mit jeweils sehr guten Besucherzahlen“. Das bedeutet, auch wenn der Dauerkartenerwerb dann immer noch möglich ist, wird es sehr schwer, einen Wunschplatz zu ergattern.

Dass eine Dauerkarte – neben der Sicherheit des angestammten Platzes über die ganze Saison und Einkaufsvorteilen bei ausgewählten MT-Partner sowie der Übertragbarkeit z.B. an Freunde – auch einen attraktiven Preisvorteil bietet, zeigt der Vergleich mit dem Einzelticket, zum Beispiel Sitzplatz Kategorie 1: Summe 17 Einzeltickets à 28 € = 476 €, Dauerkarte im Abo: 350 €. Das heißt, selbst wer von den 17 Heimspielen nur 13 besucht, steht sich mit einer Dauerkarte noch besser. Gleiches gilt für Sitzplatz Kategorie 2: Summe 17 Einzeltickets à 21 € = 357 €, Dauerkarte im Abo: 265 €.  In dieser Saison kommt übrigens ein weiterer gewichtiger Vorteil hinzu: Dauerkartenbesitzer genießen ein Vorkaufsrecht für die Heimspiele der MT im Europapokal!

Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas