News

Der sera Handball-Tag: Kids trainieren mit den Stars der MT

Seine Handball Stars bei einem Heimspiel in der Rothenbachhalle erleben zu können, ist schon eine aufregende Sache, sie persönlich zu treffen und sogar mit ihnen trainieren zu dürfen, ist ein außergewöhnliches Ereignis. Genau das ermöglicht die sera GmbH gemeinsam mit dem Handball-Bundesligist MT Melsungen. Am 30. Mai findet bereits zum dritten Mal der sera Handballtag wieder in der Rothenbach-Halle in Kassel für handballbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren statt und beginnt eine Tradition Ende Mai eines jeden Jahres zu werden.

sera Handballtag gemeinsam mit der MT Melsungen   

In Zusammenarbeit mit der MT Melsungen bietet die sera GmbH am 30. Mai 2019 zum dritten Mal einen Handballtag an. 64 Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren können teilnehmen. Sie treffen Trainer, Maskottchen und die Profis der MT Melsungen und bekommen Tipps an verschiedenen Spielstationen

„Die Erfolge der letzten beiden Jahre zeigen uns, dass dies ein interessantes Konzept ist, was die Kinder und Jugendlichen begeistert. So viele leuchtende Augen stimmen einen einfach froh und zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind gemeinsam mit der MT den Handballsport in Nordhessen und sogar darüber hinaus voran zu bringen. Auch dieses Jahr wird der Tag für handballbegeisterte Kids mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis, wir freuen uns darauf“, erklärt Stefan Merwar, Leiter Marketing und Kommunikation von sera.

An verschiedenen Spielstationen werden die Bundesliga-Profis die Teilnehmer anleiten und ihnen Tipps geben - es wird gedribbelt, versucht beim 7 Meter-Werfen die Bundesligatorhüter zu überwinden, gezielt und möglichst weit geworfen und vieles mehr. Trainer Heiko Grimm, Maskottchen Henner und die Profis werden anschließend Fragen beantworten und natürlich für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen. Zur Erinnerung erhalten alle Teilnehmer ein T-Shirt, eine Urkunde und weitere tolle Überraschungen, damit der sera Handballtag unvergessen bleibt.

Bereits jetzt übersteigt die Bewerberanzahl die Teilnehmerkapazität. Da aber das Los über eine Teilnahme entscheidet, lohnt es sich auf jeden Fall sich noch anzumelden, denn die Anmeldefrist läuft noch bis zum 5. Mai! „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder Kinderaugen zum Strahlen bringen können. Ich wünsche allen Teilnehmern und Beteiligten einen ganz besonderen Tag mit vielen schönen Momenten und der MT viel Erfolg für die letzten Spiele der Saison“, erklärt Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera GmbH.

Über sera:
Die sera Gruppe ist eine unabhängige Familienunternehmensgruppe mit Hauptsitz in Immenhausen in der Mitte Deutschlands. Mit einem Umsatz von knapp 23 Mio. Euro im Jahr 2018 beschäftigt die sera Gruppe mehr als 220 Mitarbeiter weltweit. Seit der Firmengründung 1945 steht der Name sera für Innovation, Zuverlässigkeit und Flexibilität und ist seitdem eines der weltweit führenden deutschen Unternehmen auf dem Gebiet der Dosier- und Kompressorentechnik. sera bietet effiziente und optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Applikationslösungen, bei denen es auf die exakte Dosierung, Förderung und Kompression von Flüssigkeiten und Gasen ankommt. Die Kernkompetenzen Dosier- und Kompressorentechnik werden von der sera ProDos GmbH und der sera ComPress GmbH vertreten. Mit den sera Unternehmen in Deutschland, den Tochterunternehmen in Großbritannien (sera ProDos UK Ltd), Südafrika (sera ProDos SA (PTY) Ltd.), Spanien (sera ProDos S.L.), Österreich (sera Technology Austria GmbH) und der Schweiz (sera Technology Swiss GmbH) sowie den über  30 starken Partnern, die sera in mehr als 80 Ländern repräsentieren, gewährleistet sera optimale Betreuungs-, Beratungs- und Serviceleistungen weltweit vor Ort.

Weitere Infos zum Unternehmen:
www.sera-web.com


Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas